Die Bilder entstanden 2017 anlässlich eines Foto Weekends mit Christian Oeler.

Die Nacht- und Dämmerungsaufnahmen entstanden durch lange Belichtungszeit und das gleichzeitige "Ausleuchten von Hand" von Teilen der Objekte.